Home
Dienstleistungen/Produkte
Brandschutzunterweisung
Feuerwehrpläne
Fluchtpläne
Feuerwehrlaufkarten
Rauchmelder
RWA-Anlagen
Sicherheitsanlagen
Beschilderung
Baulicher Brandschutz
Feuerlöscher
Wir über uns
Kontakt
Impressum
Anfahrt
 


Hekatron HSD IV LongLife - Der Rauchwarnmelder zum Gesetz
Der HSD IV LongLife mit Langzeitbatterie und Funkschnittstelle ist der einzige mit diesen Eigenschaften ausgestattete Rauchwarnmelder am Markt, der der gesetzlichen Rauchwarnmelderpflicht entspricht.
Brandschutz mit Industriestandard

Der Rauchwarnmelder HSD IV LongLife verfügt über eine Langzeitbatterie. Diese hat eine Lebensdauer von bis zu zehn Jahren. Dadurch entfällt der Batteriewechsel, der beim Einsatz von Alkalinebatterien im Durchschnitt alle zwei Jahre fällig ist. Es werden aber nicht nur die Kosten für die Batterien gespart, sondern vor allem die Arbeitszeit für den Batteriewechsel - wichtig für Anwender, die eine große Anzahl von Rauchwarnmeldern betreiben, wie etwa Wohnungsbaugesellschaften. Dass der HSD IV LongLife während seines gesamten "Melderlebens" in der Regel mit nur einer Batterie auskommt, macht ihn nicht nur wirtschaftlich, sondern auch umweltfreundlich. Zudem produziert Hekatron den Rauchwarnmelder bereits heute bleifrei.
Als Melder "Made in Germany" steht der HSD IV LongLife für höchste Sicherheit. Für ihn liegt eine VdS-Anerkennung mit der Nummer G202061 vor. Der HSD IV LongLife ist nach der aktuellen europäischen Norm DIN EN 14604 geprüft. Damit stellt er die ideale Lösung für Bundesländer mit gesetzlicher Rauchwarnmelderpflicht dar. Laut offizieller Statistik in Großbritannien, wo Rauchwarnmelder schon seit Jahren Pflicht in Wohnungen sind, ist die häufigste Ursache für Fehlfunktionen eine leere Batterie. Der HSD IV LongLife minimiert dieses Risiko.©Hekatron

Weitere Informationen erhalten Sie unter


e-mail: brandschutz.urbas@t-online.de

 
Top